Inhalt:

Urlaub anfragen | Online Buchen | 00437667 6387 Online Buchen Gutscheine bestellen Glamour Shop

Die schönsten Liebesgeschichten…


Romantikurlaub im Hotel Winzer

Ihre Liebe ist noch frisch? Oder währt schon seit vielen Jahren und ist bereits tief verwurzelt? Wie dem auch sei, ein Romantikurlaub im Salzkammergut stärkt Ihre Liebe noch mehr. Denn hier ist die schönste aller Emotionen seit Jahrhunderten zu Hause.

Ein romantisches Hotel am Attersee, nahe dem Salzkammergut. Genau in dieser Region Österreichs haben sich bereits Monarchen kennen und lieben gelernt. Aber auch Skandale, wie heimliche Lieben, die unerwidert blieben, haben die Salzkammergutler erlebt.

Kaiserlich-königliche Liebe

Es war einmal das Feriendomizil des passionierten Jäger und Kaiser von Österreich, Franz Josef I. Im August 1853 verschlug es dem Herrscher die Sprache: Auf seiner Sommerfrische in Bad Ischl traf auf die quirlige, hübsche Elisabeth Amalie Eugenie, Tochter von Herzog Max Joseph und Prinzessin Ludovika Wilhelmine von Bayern. Ihre Unbeschwertheit zog ihn in ihren Bann. Elisabeths Schwester Néné wäre dem jungen Kaiser eigentlich versprochen gewesen, doch die Liebe der beiden zueinander war stärker, als die Hochzeitspläne der Kaiserin-Mutter.

Geheiratet wurde 1854 in der Wiener Augustinerkirche. Zwei Töchter wurden geboren, Sophie und Gisela, und schließlich der lang ersehnte Thronfolger 1858: Kronprinz Rudolf. Ein glückliches Leben war der Kaiserfamilie dennoch nicht gegönnt. Tochter Sophie verstarb im Alter von zwei Jahren, Kronprinz Rudolf nahm sich 1889 gemeinsam mit seiner Vertrauten Baronesse Maria von Vetsera das Leben.

Als der Kaiser am 10. September 1898 erfuhr, dass seine geliebte Sisi einem Attentat zum Opfer gefallen war, soll der vom Schicksal geplagte gesagt haben: „Mir bleibt auch gar nichts erspart. Sie wissen nicht, wie ich diese Frau geliebt habe.“

D’Sennerin und der Hofrats-Sohn

Doch auch ungleiche Paare hat das Salzkammergut gesehen. Das malerische Hallstatt war in den goldenen 1920ern besonders beliebt beim Wiener Bürgertum. Als passionierten Wanderer zog es auch Heinrich Bochenek immer wieder in die Berge und an den Hallstättersee.

Auf einer seiner zahlreichen Wanderungen, er trug dabei stets eine Krawatte, lernte er in der Biergartenhütte in Hallstatt die adrette Fanny kennen. Eine Sennerin aus Hallstatt. Die beiden von ungleichem Stand verliebten sich ineinander, es kam zur Heirat, die junge Hallstätterin zog mit dem bürgerlichen „Heinerl“  nach Wien.

In den Briefen von Fanny beschrieb sie immer wieder das schwere Leben einer Salzkammergutlerin in der großen Stadt. Dennoch: Diese Liebe währte bis zum Tod.

Das Salzkammergut - mehr Platz für Romantik

Diese beiden Liebesgeschichten haben Sie inspiriert? Ein romantisches Wochenende lässt innige Gefühle aufleben. Genießen Sie die Zeit zu zweit im Hotel Winzer am Attersee.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
5.055
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2016-09-01 Die schönsten Liebesgeschichten… https://www.hotel-winzer.at/blog/die-schonsten-liebesgeschichten/ 650 350 Hotel Winzer 155 116
Verfasst von Markus Winzer
Tags: , , , ,

Finden Sie uns im Netz



0043 7667 6387

Sofort buchen




Buchen

Winzers Blog

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren