Inhalt:

Urlaub anfragen | Online Buchen | 00437667 6387 Online Buchen Gutscheine bestellen Glamour Shop

Leckere Kokos Currysamtsuppe für kalte Tage


Renate Winzer vom Hotel Winzer empfiehlt für kalte Wintertage eine köstliche Kokos-Currysamtsuppe, denn: Diese wärmt schon von Innen – und schmeckt darüber hinaus nach ein bisschen Urlaub.

Historische Gewürze

Curry – ein Gewürz, dessen Geschichte so vielfältig ist wie seine Bestandteile: Die Entstehung der Currymischung geht bis ins 18. Jahrhundert zurück. In der Kolonialzeit von British-Indien waren die englischen Herren so von der Vielfalt des indischen Masalas überfordert, sodass sie eine Currymischung kreieren ließen, die auch für den Geschmack der Europäer passte. Meist beinhaltet die Currymischung 13 verschiedene Gewürze. Kurkuma oder Kreuzkümmel sind dabei in fast allen Currymischungen enthalten. Und da die verschiedenen Currysorten aus unterschiedlichen Gewürzen zusammen gemischt werden, hat jede Mischung ihren eigenen Geschmack. Wählen Sie für den folgenden Rezepttipp einfach die Currymischung aus, die Ihnen am besten schmeckt.

Zutaten für 4 Personen:

• 1 kleine Zwiebel
• etwas Butter
• 1 gehäufter TL Curry
• ¾l Kokosmilch
• ¼l Schlagobers
• 1 Prise Salz
• 1 gestrichener TL Maizena
• etwas geschlagenes Obers und ca. 1 TL gekochte Belugalinsen zum garnieren

Zubereitung:

Zuerst die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in etwas Butter anschwitzen. Den Curry dazugeben, kurz mitanschwitzen und dann sofort mit Kokosmilch und Obers aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann Maizena mit kaltem Wasser anrühren und in die Suppe einkochen. Erneut gut aufkochen lassen und mit Salz nach Belieben abschmecken.

Dazu Goldbraune Schinkenkipferl frisch aus dem Backofen

Zutaten:

• TK Blätterteig
• 4 Scheiben Schinken
• 2 EL Topfen
• 1 EL Sauerrahm
• Prise Salz
• Pfeffer
• 1 Ei
• Sesam

Zubereitung

Den Topfen, den Sauerrahm und die Gewürze gut verrühren. Aus dem Blätterteig 4 gleich große Dreiecke mit Seitenlänge 15 cm und Bodenlänge 9 cm. Die Topfenmasse darauf verteilen, eine Scheibe Schinken drauflegen und den Teig mit der Füllung einrollen. Die Kipferl auf ein Blech mit Backpapier legen, mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Kipferl bei 180°C rund 15 – 20 Minuten backen, bis sie eine goldbraune Färbung haben.

Unser Tipp für Sie: Lassen Sie sich die Suppe am besten an einem schön gedeckten Tisch in einem der Restaurantbereiche des Hotel Winzer schmecken.

Wir wünschen gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
5.055
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2017-10-24 Leckere Kokos Currysamtsuppe für kalte Tage https://www.hotel-winzer.at/blog/kokos-currysamtsuppe-fuer-kalte-tage/ 650 350 Hotel Winzer 155 116
Verfasst von Katharina
Tags: , ,

Finden Sie uns im Netz



0043 7667 6387

Sofort buchen




Buchen

Winzers Blog

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren