» zum
Blog

Inhalt:

Urlaub anfragen | Online Buchen | 00437667 6387 Online Buchen Gutscheine bestellen » zum Blog Glamour Shop

Mit dem Rad durch das Salzkammergut (Teil 1)


Tipps für Radtouren mit schönen Aussichten

Radweg durchs innere Salzkammergut

Der Hallstättersee ist weithin bekannt für seine märchenhafte Lage zwischen hohen Felswänden und dem idyllischen Hallstatt. Diese Radrunde mit 17 km Strecke nimmt den Hallstättersee etwas genauer unter die Lupe. Die Tour beginnt in Bad Goisern und führt auf dem Salzkammergutradweg nach Hallstatt und Obertraun. Besonders an dieser Tour ist eine kurze Schiffsüberquerung zum Weltkulturerbe nach Hallstatt.

Ein Besuch des internationalen Touristenmagneten ist dabei ein Muss. Hier gibt es viel zu sehen und zu fotografieren. Danach folgt man dem Salzkammergutradweg bis Obertraun. Bei warmem Wetter ein schöner Schlusspunkt mit einem kühlen Bad im See. Man kann aber auch per Seilbahn hinauf auf den Krippenstein fahren, um die spektakulären Rieseneishöhlen oder die schwindelerregende Aussicht von den Five Fingers zu genießen. Zurück geht es auf demselben Weg oder per Bahn.

Lacus Felix

Der Traunsee gehört sicher zu den schönsten Seen des Salzkammerguts. Er bietet viel Panorama und Kultur. Startpunkt dieser Tour ist Gmunden mit vielen Gebäuden aus der K&K-Zeit und einer schönen Seepromenade. Von hier aus geht es per Rad am Westufer entlang nach Altmünster. Man hält sich am Radweg R2 und gelangt dann weiter nach Traunkirchen und Ebensee. Dort steigt man ins Schiff und lässt sich ans Ostufer zum Gasthof Hois´n bringen. Von dort radelt man zurück über die Traunbrücke ins Stadtzentrum nach Gmunden. Man ist in Summe ca. 2-3 Stunden unterwegs und legt dabei eine Strecke von fast 30 km zurück.

Langbathseen Radtour

Ebensee ist der Ausgangspunkt für diese Radtour. Hier beginnt die 15,7 km lange Tour mit 531 zu überwindenden Höhenmetern. Das ist eher nichts für Genussradler, denn hier kommt man schon gehörig ins Schwitzen. Im Ortszentrum von Ebensee folgt man den Hinweisschildern zu den Langbathseen. Es geht entlang des Langbathbaches auf einer gut asphaltierten Straße stetig bergauf. Nach ca. 4 km gibt es die Möglichkeit auf einer Forststraße weiterzufahren, um den vorderen See anzusteuern.

Nach ca. 8 km öffnet sich die Kulisse und man wird mit dem fast unwirklich, schönem Anblick der beiden Langbathseen belohnt. Sie stehen unter Naturschutz und bei einer Runde zu Fuß oder per Rad um die Seen kann man tiefere Einblicke in die Schönheit der Natur gewinnen. Viele Fotomotive finden sich unterwegs und ein Bad im glasklaren Wasser der Seen ist in den Sommermonaten empfehlenswert. Danach geht es auf demselben Weg wieder retour.

Fahrräder kann man übrigens ganz einfach bei uns im Hotel Winzer in St. Georgen im Attergau ausleihen.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2019-08-05 Mit dem Rad durch das Salzkammergut (Teil 1) https://www.hotel-winzer.at/blog/mit-dem-rad-durch-das-salzkammergut-teil-1/ 650 350 Hotel Winzer 155 116
Verfasst von Christian Messmer
Tags: , , , , , , , , , , , ,

Finden Sie uns im Netz



0043 7667 6387

Jetzt anfragen




Buchen

Besuchen Sie uns auf: Facebook

Winzers Blog

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren