» zum
Blog

Inhalt:

Urlaub anfragen | Online Buchen | 00437667 6387 Online Buchen Gutscheine bestellen » zum Blog Glamour Shop

Unser Weihnachtsmenü: Mohnparfait mit Sauerkirschen-Ingwerragout


Unsere Nachspeise...

Ein berühmtes Sprichwort sagt: Alle guten Dinge sind 3. Renate Winzer vom Hotel Winzer stellt heute den dritten und letzten Gang des diesjährigen Weihnachtsmenüs vor: Mohnparfait mit Gelee Royal und Sauerkirchen-Ingwerragout.

Süße Verführung mit langer Geschichte

Hier bei uns in Österreich wird Mohn auch als das graue Gold vom Waldviertel bezeichnet, da er hier in großem Stil angebaut wird. Der Anbau geht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Mohn wurde als Heilpflanze und für die Herstellung von Mohnöl verwendet. In der österreichischen Küche ist der Mohn nicht mehr wegzudenken. Zu traditionellen Süßspeisen wie Germknödeln oder wie hier für ein Mohnparfait, wird Mohn gerne verwendet.

Ein weiteres Highlight, das für ganz besondere Geschmackserlebnisse sorgt ist Gelee Royal, auch Königinnenfuttersaft genannt. Wie der Name schon sagt, kommt dieses besondere Elixier nur von der Bienenkönigin. Gelee Royal enthält eine große Anzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen und trägt zu einem besseren Allgemeinbefinden bei. Somit ist unser Gericht zum einen gesund und auch unglaublich lecker!

Zutaten für das Mohnparfait

• 4 Dotter
• 140 g Zucker
• 120 g Mohn (gerieben)
• 500 g Obers (steif geschlagen)
• Vanillezucker
• 1Prise Salz

Zubereitung

Denn Dotter und den Zucker mit einer Prise Salz und Vanillezucker über Dampf schaumig schlagen. Danach vom Dampf weggehen und kalt weiterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Dann den Obers und den Mohn vorsichtig unter die Dottermasse heben. In Förmchen füllen und für einige Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

UNSER TIPP: Am besten bereiten Sie das Mohnparfait schon am Vortag zu!

Zutaten für das Sauerkirschenragout

• 600 g Sauerkirschen (abgetropft – den Saft aufheben)
• 2 Zitronen
• 2 Orangen
• 2 Zimtstangen
• 1 TL Zimt
• 30 g Zucker
• Ingwer (nach Geschmack)
• 1 Prise Salz
• einen Schuss Rotwein
• 2 EL Maizena

Zubereitung

Den Sauerkirschensaft mit Orangen- und Zitronenabrieb, Zimt und Zimtstangen sowie mit Rotwein, Zucker, Salz und Ingwer aufkochen. Mit Maizena abbinden. Anschließend noch die Sauerkirschen dazugeben und abschmecken.

Einem kulinarischen Weihnachtsfest im Kreise seiner Liebsten steht somit nichts mehr im Weg.

Familie Winzer und Team wünschen gutes Gelingen und ein frohes Weihnachtsfest!

 

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
5.053
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2016-12-13 Unser Weihnachtsmenü: Mohnparfait mit Sauerkirschen-Ingwerragout https://www.hotel-winzer.at/blog/unser-weihnachtsmenue-mohnparfait-mit-sauerkirschen-ingwerragout/ 650 350 Hotel Winzer 155 116
Verfasst von Katharina
Tags: , , , ,

Finden Sie uns im Netz



0043 7667 6387

Jetzt anfragen




Buchen

Besuchen Sie uns auf: Facebook

Winzers Blog

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren